+++ News +++


1.  Budokan Vereinstag

Der 1. Vereinstag des Budokan Großbreitenbach e. V.

 

Wir freuen uns, dass unserer Einladung so zahlreiche Mitglieder und ihre Familien gefolgt sind. Ein sportliches, sonniges und familiäres Event - ein rundum gelungener Tag.

Bei der 1. Trainingseinheit - Karate - sammelten Mütter & Väter Erfahrungen im Karatesport. Gestärkt vom tollen gegrillten Mittag und den leckeren mitgebrachten Salaten, war auch die 2. Trainingseinheit - Selbstverteidigung - ein voller Erfolg.

 

Mit Eurer Teilnahme und Eurer Unterstützung liebe Eltern, habt Ihr gezeigt, dass ihr die Sportart Eurer Kinder und die Vereinsarbeit unserer Trainer im Budokan wert schätzt. Herzlichen Dank dafür.

 

Lächelnde Gesichter gibt´s hier...

 


Sommerferienspecial - Die "Budo-Challenge"

Ihr seid eben doch die BESTEN Vereinsmitglieder, die ein Verein haben kann...

Zahlreiche tolle Schnappschüsse an den verschiedensten

Orten sind entstanden bei unserer "Budo-Challenge" .

Vielen Dank dafür.



Bewerbung um Präventionssiegel

 

Unser Verein hat einen hohen Mitgliederanteil von Kindern & Jugendlichen. Darüber sind wir enorm stolz und sehen diesen Fakt als Ansporn, ein tolles sportliches Vereinsleben zu gestalten. Aber wir sind uns auch unserer großen Verantwortung bewusst.

 

Unsere Trainer und Betreuer sind Vorbilder für unsere jungen Karate-Ka. Aus diesem Grund verfolgt unser Verein den strikten Leitsatz:

 

"Der Kampfsportverein Budokan Großbreitenbach e. V. verurteilt jede Form von Gewalt, unabhängig davon ob sie körperlicher, seelischer oder sexueller Art ist. Er ist sich der besonderen Verantwortung gegenüber den betreuten Kindern und Jugendlichen bewusst. Der Verein verfügt über ein Präventionskonzept zum Kinderschutz und sorgt für die konsequente Umsetzung."

 

In Zusammenarbeit mit dem Landessportbund Thüringen (LSB) haben wir uns um das Präventionssiegel "Sportverein aktiv im Kinderschutz" beworben. Für uns eine tolle Möglichkeit auch öffentlich mitzuteilen, wie wichtig uns der Schutz der uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen ist.