+++ News +++


2020 - was für ein Jahr....

 

Geprägt von sehr vielen bürokratischen Hürden, Einschränkungen, Verordnungen und Trainingsausfällen beenden wir unser Karatesportjahr. 

Bedanken möchten wir uns bei unseren Vereinsmitgliedern, die uns stets die Treue hielten. Ihr wisst ja, Ihr seid die besten Vereinsmitglieder, die ein Verein haben kann.

Ebenfalls richten wir ein Dankeschön an alle diejenigen, die uns durch dieses Jahr hinweg unterstützt haben.

Sei es die positve Zusammenarbeit mit dem Landratsamt des Ilm Kreis, der Support durch den Landessportbund Thüringen, der Zusammehalt mit anderen ortsansässigen Vereinen, den Eltern und Großeltern unserer Karate Kids und selbstverständlich der Gaststätte "Stuhls Fuchsbau" - die Trainingswiese und das beste Eis im südlichen Ilmkreis, eine tolle Kombination.

 

Wir wünschen unseren Vereinsmitgliedern, Vereinsfreunden und Weggefährten

einen guten Rutsch ins neue Jahr. Bleibt gesund - wir sehen uns 2021!



11.12.2020

Das weihnachtliche Jahresabschlusstraining

 

Zum weinachtlichen Abschlusstraining kamen unsere Karate-Kids zahlreich. Sport, Spiel und eine Menge Action für 1,5 Stunden unter COVID-19 konformen Bedingungen. Und als Dankeschön gabs eine kleine Weihnachtsüberraschung.

 

Im Anschluss dann das Abschlusstraining für die fortgeschrittene Gruppe. Selbstverständlich wurde auch diese Trainingseinheit zum Jahreshighlight. Kontaktfreies Training mit garantiertem Spaßfaktor.


Scheine für Vereine 2020 - Wir sind dabei  !!!

 

 

Die besten Vereinsmitglieder die ein Verein haben kann,

sammeln seit dem

02.11.20 fleißig Vereinsscheine.

Tolle Prämien können somit für den Verein organsieirt werden.

 

Hier könnt` Ihr Euch einen Überblick zu den möglichen Prämien verschaffen.


09.11.2020 - Wiederaufnahme Training unter den Maßgaben der

Thüringer SARS-CoV-2-Sondereindämmungsmaßnahmenverordnung

vom 07.11.2020

Aufgrund der aktuellen Entwicklung ist es nun möglich, unter bestimmten Voraussetzungen wieder in den Trainingsbetrieb einzusteigen - aber derzeit nur Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre.

 

Selbstverständlich wird das vorhandene Hygieneschutzkonzept in aller Konsequenz umgesetzt. Dies beinhaltet unter anderem, dass unsere Karateschützlinge unter Wahrung der Aufsichtspflicht am Halleneingang den Trainern/Betreuern übergeben werden. Ein Zutritt in die Halle durch Andere (Eltern, Verwandte, Bekannte, Besucher etc.) ist nicht gestattet!

Trainiert wird unter der Maßgabe des Mindestabstandes von 1,50 m kontaktlos. Trainingsinhalte wurden dahingehend angepasst. Weiterhin werden alle Trainingsteilnehmer in der Anwesenheitsliste dokumentiert.


Wir freuen uns sehr auf das gemeinsame Training mit unseren Budokan-Kids.


30.10.20 Zweiter Lockdown - Schließung von Sportstätten und Turnhallen

 

Es ist eingetroffen, was wir alle befürchtet haben. Dennoch blieb die Hoffnung, dass wichtige Entscheidungsträger genau abwägen, bevor das vereinssportliche Leben wieder komplett zum erliegen gebracht wird. Dem war nicht so!

 

Ab Montag 02.11.20 treten die neuen, von der Bundesregierung beschlossen Maßnahmen (möge jeder davon halten, was er will) in Kraft. Im Klartext heißt das für unseren Verein dass vorerst vom 02.11.20 - 30.11.20 keine Vereinsaktivitäten stattfinden.

Kein Training, keine Lehrgänge etc..
Weitere Information bzw. Änderungen erfolgen zeitnah.

 

Wir wünschen unseren Vereinsmitgliedern stets nur das Beste. Bleibt gesund!!!

Im Übrigen ist der Wunsch, gesund zu bleiben, einer der Hauptgründe, warum so viele Menschen Vereinssport treiben.....😉

 


09.10.2020 Prüfungstag im Karatejahr 2020

 

"Geduld ist das Vertrauen, dass alles kommt, wenn die Zeit reif dafür ist..."

 

Was für ein toller Abend. Eine enorme Anzahl unserer Vereinsmitglieder stellte sich heute ihrer ganz persönlichen Herausforderung. Harte Arbeit, unermüdliches Training, teils über einen sehr langen Zeitraum hinweg - all das sollte heute belohnt werden.

 

Der Vereinsvorstand und die Prüfer gratulieren von ganzem Herzen jedem Karateka zur erfolgreichen Prüfung. Ihr habt alle sehr beeindruckend gezeigt, dass jeder sein persönliches Ziel erreichen kann!

Herzlichste Glückwünsche zur bestandenen Kyu- Prüfung gehen an:

Annelie, Alexander,

Cäthe, Diana, Emil,

Herbert, Janka, Mario, Mia,

Sarah, Tom R.

Alina H.

Luca

Paul

Stefanie

Alina G.

Aragon

Janko

Lana

Marie

Raphael

Dean

Hubertus

Jana

Joleen

Maximilian

Niklas

Tom

Vincent